• „Wohin steuert die Internet Gesellschaft?“
  • Advertisements

Der Sommer steht vor der Tür…

Gestartet sind wir mit unserem Blog mit den Worten: „Wir malen zum Start die Wände in einem satten Schwarz und stellen die These auf  “Das Internet wird unser Leben kontrollieren”. Anhand der Teilthemen “zwischenmenschliche Beziehungen” und “Bildung/Erziehung” versuchen wir aus der Gegenwart und der Vergangenheit einen Blick in die Zukunft zu werfen. Ob unsere Prognose … Weiterlesen

Technologien formen

Wir erschaffen unsere Technologien, und dann formen sie uns. (Sherry Turkle)

Tintenherz

Es ist egal, ob ein Kind ein Buch liest, ein Audiobuch hört oder einen Film sieht. Wichtig ist nur, dass Kinder mit Geschichten gross werden. (Cornelia Funke 2008)

digital media literacy

SCHULEN SPIELEN EINE WICHTIGE ROLLE BEI DER MEDIENBILDUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHEN. DENN SO UNTERSCHIEDLICH WIE IHRE HERKUNFT IST, SO HETEROGEN IST IHR MEDIENWISSEN (MERZ 2009, S. 6) Auch die Schule selbst ist von den Entwicklungen im Bereich der Medientechnologie betroffen. Die Ausgangslage für Bildung und Lernen wird dadurch grundlegend verändert (Merz 2009, S. 6). … Weiterlesen

Kreativitätswerkstatt Web 2.0

Damit das Internet nicht nur ein Konsumationsmedium blieb, war einiges an Innovation und Entwicklung notwendig. Heute haben wir einen Stand, wo jeder Nutzer die Möglichkeit hat, das Internet resp. dessen Inhalt mitzugestalten. Dazu braucht es den Zugang zum Internet und etwas Phantasie. Das Internet ermöglicht seinen Nutzern auch interaktiv miteinander zu kommunizieren. Die technische Grundlage … Weiterlesen

Revolution in der Kreativität

Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität. (Joseph Heinrich Beuys)

Inspiring little minds

IN EUROPA SETZEN MILLIONEN VON ELTERN IHRE BABYS UND KLEINKINDER VOR DEN FERNSEHER. DIE KLEINEN REAGIEREN JA AUCH SICHTBAR AUF DIE BUNTEN BILDER UND DIE MUSIK („FERNSEHEN STÖRT SPRACHENTWICKLUNG BEI BABYS 2011). UND ZUR BERUHIGUNG VON UNSICHEREN ELTERN SCHREIBEN (BABY FIRST TV 2013) AUF IHRER HOMEPAGE UNTER „OUR BELIEFS“: When supervised and age-appropriate, electronic media … Weiterlesen

Wegweiser

The youth should go their own ways, but a few signs can not hurt. (Pearl S. Buck)

VocabuLARRY

Ich bin definitv nicht die Zielgruppe von BabyFirstTV. Aber ich könnte stundenlang mit einem zufriedenen Grinsen im Gesicht den singenden und tanzenden Tieren zusehen. Ok, die Titelmelodien sind um einiges besser als die eigentliche Handlung – die ist ja auch für Baby und Kleinkinder gedacht. Meiner Kleinen jedoch stell ich VocabuLARRY & CO auf keinen … Weiterlesen

Virtueller Spielplatz

Gemäss dem Schlussbericht „Internetgebrauch und interaktive (Online-)Spiele“ spielen 52.1% der 13-29 Jahre alten Jugendlichen / jungen Erwachsenen ab und zu interaktive (Online-)Spiele. Interessant ist dabei der Unterschied zwischen den Geschlechtern, 68.7% der Männer und 34.6% der Frauen spielen. 2.4% der Frauen spielen täglich oder fast täglich, bei den Männern sind es12.8%. Überraschend ist die Tatsache, … Weiterlesen